CDU Ortsverband An der Panke
› ++ Meine Rede im AGH: Verkehrsinfrastruktur im Nordosten Berlins ++ [2022-09-26]
Die Verkehrsinfrastruktur im Nordosten Berlins ist völlig überlastet. Autos und Busse stehen im Stau, die S-Bahnen sind überfüllt, Straßenbahnen sind kaum vorhanden, eine U-Bahn gibt es nicht. Gleichzeitig plant Bausenator Geisel (SPD) in der Region aber bis zu 18.000 neue Wohnungen, während Verkehrssenatorin Jarasch (Grüne) nur zusieht. Wie viele Pankower frage ich mich: Wie sollen die vielen neuen Bewohner in ihren autoarmen oder autofreien Quartieren in die Stadt kommen? Antwort des Senats: FEHLANZEIGE! Mein Vorschlag (gemeinsam mit Danny Freymark, Martin Pätzold und der CDU-Fraktion Berlin): die Verlängerung der S75 von Wartenberg über Malchow, Sellheimbrücke bis Bucher Straße. Das sieht eigentlich auch der Koalitionsvertrag vor. Die Parteien scheinen das nur leider völlig vergessen zu haben, darum habe ich sie in meiner Rede im Abgeordnetenhaus letzten Donnerstag daran erinnert. Versprechen sind bei rot-grün-rot allerdings offensichtlich nicht viel wert: Unser Antrag wurde abelehnt.

Das wird mich nicht dran hindern, weiter für eine bessere Verkehrslösung für den Pankower Norden zu kämpfen 💪

Meine Rede kann hier abgerufen werden: https://www.facebook.com/Johannes.Kraft.Pankow
Für Rückfragen stehen zur Verfügung:  
Ansprechpartner: Sibylla Knebel | BVV-Mitglied Johannes Kraft
Linie
right left
CDU An der Panke

Sie erreichen uns wie folgt:
Berliner Straße 38
13189 Berlin

Telefon: 030.428 74 81
e-mail: E-Mail

Informationen

Kontakt
Impressum

® 2015 OV An der Panke